6.0.0-git
2018-12-17
Last Modified 2005-11-20 by Guest

Gruppenkalender im Webmailer Horde

Der Webmailer Horde stellt neben den eMail-Funktionen auch einen Kalender zur Terminverwaltung zur Verfügung. Er ist im Menü unter Organisierung > Kalender zu finden. Der jeweils aktive Tag ist im Kalender blau umrandet. Andere Daten als der aktuelle Tag können über das "Gehe zu"-Feld im oberen Menü ausgewählt werden. Mit einem Klick auf das "+"-Symbol innerhalb eines angezeigten Tages im Kalender oder über das Feld "Neuer Termin" im oberen Menü lassen sich neue Termin in den Kalender eintragen.
http://www.uni-frankfurt.de/~vatandas/wiki/kalenderuebersicht.png

Der unter "Titel" eingetragene Text wird nach Speicherung des Termins im Kalender zum ausgewählten Datum angezeigt. Über das Dropdown-Menü "Kalender" wird der Kalender ausgewählt, in dem der Termin gespeichert werden soll.
Falls ein Termin einer bestimmten Kategorie - z.B. "Besprechung" - zugeordnet werden soll, kann die Kategorie des Termins unter "Kategorie" ausgewählt oder über "Neue Kategorie" eine neue Kategorie ausgewählt werden. Der Name einer neuen Kategorie kann dann nach dem Speichern des Termins über ein erscheinendes Abfragefeld eingetragen werden.
http://www.uni-frankfurt.de/~vatandas/wiki/termin_hinzufuegen.png

Die Uhrzeit (Beginn, Dauer bzw. Ende) des Termins wird über "Zeitspanne" festgelegt. Die Anzeige der Uhrzeiten ist abhängig von der im Webmailer ausgewählten Sprache - im englischsprachigen Webmailer werden die Uhrzeiten nicht als 24-Stunden-Tag, sondern als 12-Stunden-Tag (AM, Vormittag / PM, Nachmittag) eingetragen.
http://www.uni-frankfurt.de/~vatandas/wiki/termin_zeitspanne.png

Ein im Feld "Kommentar" eingetragener Text wird beim Auswählen eines Termines und zur einfacheren Navigation auch beim Überfahren eines Termines mit dem Mauszeiger angezeigt.
http://www.uni-frankfurt.de/~vatandas/wiki/termin_kommentar.png

Wenn an einem Termin mehrere Benutzer teilnehmen und diese über den Termin informiert werden sollen, kann man dies über den Button "Teilnehmer bearbeiten" im Abschnitt "Teilnehmer" festlegen. In dem aufklappenden Fenster kann man nun Teilnehmer durch manuelle Eingabe der eMail-Adresse oder aus dem Adressbuch hinzufügen. Durch einen Klick auf das Mülleimer-Symbol links neben der eMail-Adresse lassen sich einzelne Teilnehmer löschen.
Mögliche Besprechungszeiten, an denen alle eingetragenen Teilnehmer Zeit haben - sofern deren Free/Busy-URL eingetragen wurde - werden in der Tabelle "Mögliche Besprechungszeiten" automatisch angezeigt.
http://www.uni-frankfurt.de/~vatandas/wiki/termin_teilnehmer_bearbeiten.png

Wenn sich ein Termin rhythmisch wiederholt, kann man im Abschnitt Wiederholung die Perioden festlegen und die Anzahl der Wiederholungen über das Menü "Wiederholen bis" beschränken.
http://www.uni-frankfurt.de/~vatandas/wiki/termin_wiederholung.png

Damit mehrere Personen auf einen Kalender zugreifen können, muss man über das Feld "Meine Kalender" im oberen Menü den Kalendernamen auswählen und dann "Rechte" auswählen.
http://www.uni-frankfurt.de/~vatandas/wiki/kalender_rechte.png


Aus den eingetragenen Terminen kann Horde eine so genannte Free/Busy-URL erstellen, von der aus andere Personen und Dienste die eigene Verfügbarkeit abfragen können. Auf diese Weise lassen sich Terminüberschneidungen verhindern. Unter Organisierung > Kalender > Meine Kalender lassen sich die Kalenderkombinationen aussuchen, deren Termine die Free/Busy-URL enthalten soll. Diese URL kann man nun in andere Dienste eintragen oder anderen Personen zu Verfügung stellen. (rot umrandet)
http://www.uni-frankfurt.de/~vatandas/wiki/kalender_freebusy.png

Um Free/Busy-URLs anderer Personen für die eigene Terminplanung zu verwenden, muss deren Free/Busy-URL im Adressbuch eingetragen werden.
http://www.uni-frankfurt.de/~vatandas/wiki/adressbuch_freebusy.png